Dr. med. Mariann Schrick-Thomas

Ihre Approbation erlangte sie im Jahr 2008 an der Universität Göttingen. Frau Dr. med. Schrick-Thomas war an renommierten Kliniken für plastisch-ästhetische und rekonstruktive Chirurgie angestellt und konnte auf diesem Gebiet sehr früh praktische Erfahrungen sammeln. Zu diesen Kliniken gehörten die Privatklinik von Prof. Feller und Prof. Heitmann in München, sowie das Marienhospital in Stuttgart, unter der Leitung vom Prof. Schoeller. Als Fachärztin hat sie bei Prof. Gubisch auf dem Gebiet der plastisch-ästhetischen Gesichtschirurgie und bei Prof. Schoeller auf dem Gebiet der Brust- und körperformenden Chirurgie ihre Kenntnisse vertiefen können.

Als Oberärztin in den Medius Kliniken in Nürtingen, hat sie ihr Spektrum auf dem Gebiet der plastisch-rekonstruktiven Gesichtschirurgie erweitert. Sie bietet plastisch-ästhetische Eingriffe in der Brustchirurgie (Brustverkleinerung, Brustvergrößerung mit Implantat und/oder Eigenfett) körperformende Eingriffe (Brust-, Oberarm- und Bauchdeckenstraffung), gesichtschirurgische Eingriffe (Ober- und Unterlidstraffung) Fadenlifting, Botox- und Fillerbehandlungen an.

Frau Dr. med. Schrick-Thomas bildet sich regelmäßig auf nationalen und internationalen Kongressen weiter, um die aktuellste Behandlungsmethoden mit der größten Patientensicherheit anbieten zu können.


Mitgliedschaften:

  • DGPRÄC – Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen

Schwerpunkte, operativ:

Nicht-operative Schwerpunkte: