Faltenbehandlung und Faltenglättung in der Sophienklinik Stuttgart

Die Haut und die Zeit sind keine Freunde: Bedingt durch Alter und Umwelteinflüsse lässt die Hautspannung nach und das Gewebe im Gesicht sackt ab. Die Folge: Müdes, schlaffes Aussehen und weniger straffe Konturen. Faktoren wie Sonne und Rauchen beschleunigen die Faltenbildung und Hautalterung noch. Wir helfen Ihnen mit unserer Faltenbehandlung, dagegen anzugehen und Ihre Haut länger jung – und Sie dynamisch – aussehen zu lassen.

Dr. Sabrina Hoormann

Fr. Dr. Sabrina Hoormann

Ihre Expertin für Brustchirurgie und Faltenbehandlung

Was kann eine Faltenbehandlung verbessern?

Um einem alternden Gesicht wieder jugendliche Dynamik zu schenken, unterscheiden wir in der Sophienklinik grundsätzlich zwei Voraussetzungen: Hat die Haut im Laufe der Jahre durch äußere Einflüsse oder genetische Disposition Falten gebildet, stehen Ihnen unsere ausgewählten Verfahren zur reinen Faltenkorrektur zur Verfügung.

Bei einer Proportionsänderung im Gesicht – bedingt durch Herabsinken des erschlafften Gewebes – stehen uns mehrere Methoden zur Verfügung: vom Liquid Face Lifting über Fadenlifting bis zum chirurgischen Facelifting.

Ihre Sicherheit steht bei allen Methoden an oberster Stelle.
Wir vermeiden alle unnötigen Risiken – dank unserer Erfahrung, und indem wir grundsätzlich keine Festkörperimplantate zur Faltenbehandlung verwenden.


Wo greift eine Faltenbehandlung?

Falten und Spannungsverlust der Haut sind leider vielfältig ausgeprägt. Unsere Methoden dagegen zum Glück auch. Wir behandeln unter anderem:

  • Stirnfalten
  • Falten um den Mund bzw. Mundwinkel
  • Nasolabialfalten
  • Krähenfüße im Bereich der Augen
  • Hals- und Dekolleté-Falten

Dazu nutzen wir immer genau die Behandlung, die am besten zu Ihnen passt.


Unsere Faltenbehandlungen im Überblick:

Faltenunterspritzung

Sanft, sicher, schonend und schmerzarm: Für eine straffere, glattere Haut durch Faltenunterspritzung spritzen wir ausschließlich natürliche Materialien unter die Haut.

Faltenunterspritzung

Fakten zur Faltenbehandlung mittels Faltenunterspritzung

OP-Dauer: ca. 15 – 30 min
Narkose: keine
Ausfallzeit: max. 1 Tag

mehr zur Faltenunterspritzung


Gesichtskontiruierung

Alt und müde – niemand möchte gerne so aussehen. Wir helfen Ihnen mittels Gesichtskonturierung zu jugendlicherer Ausstrahlung, mehr Wohlbefinden und Attraktivität und einem dynamischeren Auftreten.

Gesichtskontiruierung

Fakten zur Gesichtskontiruierung

OP-Dauer: ca. 30 – 60 min
Narkose: Auf Wunsch möglich
Klinikaufenthalt: ambulant

mehr zur Gesichtskonturierung


Faltenreduktion mit Botulinumtoxin

Spannungen der mimischen Muskulatur verursachen Stirn- und Zornesfalten sowie Krähenfüße. Bei der Gesichtsglättung verringern wir diese Spannung – und sorgen für eine glattere, jüngere Optik.

Gesichtsglättung

Fakten zur Faltenbehandlung mittels Botulinumtoxin

OP-Dauer: ca. 15 – 30 min
Narkose: keine
Ausfallzeit: max. 1 Tag

mehr zur Faltenreduktion mit Botulinumtoxin


Eigenfett

Langanhaltend und glättend: Die Faltenunterspritzung mit Eigenfett ist eine natürliche Alternative zur klassischen Unterspritzung.

Hierzu werden aus anderen Körperstellen wie Oberschenkel oder Hüfte störende Fettzellen entnommen und mit einem speziellen Verfahren aufbereitet. Das körpereigene Fett kann dann unter die betroffenen Areale im Gesicht mit einer dünnen Spritze eingebracht werden, um Falten und Narben zu glätten oder Lippen zu vergrößern.

Faltenbehandlung mit Eigenfett

Fakten zur Faltenunterspritzung mit Eigenfett

OP-Dauer: ca. 30 – 90 min
Narkose: Teilnarkose
Körperliche Schonung: ca. 2 Wochen

mehr zum Eigenfett


Welche verschiedenen Arten von Falten gibt es?

Für maximale Effektivität bei der Faltenbehandlung klären unsere Spezialisten in der Sophienklinik im Vorfeld genau ab, welche Art Falten wie behandelt werden. Unter anderem unterscheiden Sie dabei zwischen:

  • Mimischen/dynamischen Falten, die primär im Lauf der Zeit entstehen, weil sich Muskelpartien im Gesicht bewegen Typische Vertreter sind Krähenfüße/ Lachfalten sowie Falten zwischen den Augenbrauen oder Stirnfalten .
  • Aktinische Falten, die den typisch knittrigen Look verursachen und in der Regel durch zu viel UV-Strahlung bzw. Sonnenlicht verursacht werden.
  • Statische Falten, die im Lauf der Zeit durch die konstante Wirkung der Schwerkraft entstehen z.B. Nasolabialfalten oder Marioenettenfalten.

Kosten einer Faltenbehandlung

Faltenbehandlung ist eine sehr individuelle Angelegenheit. Um Ihnen einen verbindlichen Preis – und, mindestens ebenso wichtig, eine hochprofessionelle Behandlungsempfehlung – aussprechen zu können, vereinbaren wir am besten im Vorfeld einen persönlichen Termin.


Häufig gestellte Fragen zur Faltenbehandlung und Laserbehandlungen im Gesicht

Wann ist eine Faltenbehandlung sinnvoll?

Wenn Sie mit der Grundform Ihres Gesichts zufrieden sind und nur die Falten der Haut stören. Ob bedingt durch Faktoren wie zu intensive Sonnenbestrahlung, starken Nikotin- und Alkoholkonsum, zu wenig Schlaf oder schlicht das Alter – wir finden die passende Behandlungsmethode für Sie.

Wie lange hält das Ergebnis einer Faltenbehandlung?

Bei der Faltenabtragung, z.B. durch ein Peeling hält das Ergebnis mehrere Jahre. Bei der Faltenunterspritzung mit abbaubaren Substanzen hält das Ergebnis ca. 8-16 Monate. Nach dieser Zeit kann die Behandlung problemlos wiederholt werden. Bei einer Botulinumtoxin A Behandlung hält das Ergebnis ca. 4-7 Monate.

Ist eine Faltenunterspritzung schmerzhaft?

Grundsätzlich nicht. Je nach Methode und Substanz können die betroffenen Stellen örtlich betäubt werden, so dass Sie wenig spüren.

Welche Möglichkeiten der Faltenbehandlung gibt es?

Grundsätzlich unterscheidet man:

  • die Faltenabtragung von außen, bspw. durch eine Laserbehandlung (Laser-Skin-Resurfacing), Dermabrasion oder Chemical Peeling (z.B. Obagi Blue peel)
  • Faltenunterspritzung mit entsprechenden “Füllsubstanzen” wie etwa Eigenfett oder speziell aufbereiteter oder hergestellter Hyaluronsäure. Stark ausgeprägte Mimikfalten im Bereich der Stirn oder Zornesfalte lassen sich gut mit Botolinum Toxin A glätten.

Können verschiedene Methoden der Faltenbehandlung kombiniert werden?

Unsere Experten beherrschen sämtliche Methoden der Faltenbehandlung. Insofern ist dies grundsätzlich kein Problem. Ob dies Sinn macht und wo welche Methoden bei Ihnen die besten Ergebnisse erzielen, klären wir gerne im Vorfeld der Behandlung.

Wann kann man erste Ergebnisse der Faltenbehandlung sehen?

Je nach Körperregion und Art der Behandlung ist das Ergebnis teils unmittelbar, spätestens aber nach rund zwei Wochen sichtbar.

Welche Nebenwirkungen können nach einer Faltenbehandlung auftreten?

Grundsätzlich sind Nebenwirkungen bei einer Faltenbehandlung äußerst selten. Kleine Hämatome und Schwellungen an den behandelten Stellen können vorkommen, verschwinden aber normalerweise innerhalb weniger Tage. Um Unverträglichkeiten auszuschließen, können zudem im Vorfeld Allergietests durchgeführt werden.

Was ist vor und nach der Faltenbehandlung zu beachten?

Vor der Behandlung sollten möglichst keine blutverdünnenden Mittel eingenommen werden (dazu zählt auch Aspirin). Im Anschluss empfiehlt es sich, die behandelten Stellen zu kühlen. Hierzu beraten wir Sie aber natürlich gerne auch in der Sophienklinik vor Ort.

Ihre Frage ist hier nicht aufgeführt oder Sie wünschen sich weitere Informationen zur Faltenbehandlung in Stuttgart? Rufen Sie an unter 0711 25 25 75-0 – Wir beraten Sie gerne und ausführlich!