Sanfteres Facelifting

Gibt es noch schonendere Verfahren?

Ein neuartiges, Narben sparendes Verfahren, das einige Spezialisten bereits seit mehreren Jahren in den USA zielgerichtet bevorzugen, wird jetzt auch in Deutschland von einigen wenigen Plastisch-Ästhetischen Chirurgen praktiziert und bei bestimmten Voraussetzungen erfolgreich einsetzt. Auch wir haben mit dem Mittelgesichts- oder Minilifting sehr gute Erfahrungen gemacht, da faktisch keine sichtbare Narbe zurück bleibt.

Wenn die Gesichtspartien durch Gewebeerschlaffung langsam abgesunken sind und kein übergroßer Hautüberschuß vorhanden ist, bietet diese besondere Technik bei richtiger Vorgehensweise mit wenigen “unsichtbaren” Schnitten überzeugende Ergebnisse.

Dabei werden kurze Schnitte hinter dem Haaransatz seitlich im Schläfenbereich und unsichtbar im Ohr angelegt. Durch diesen Zugang werden die erschlafften Gewebeschichten wieder in eine jugendlich-dynamische Position gebracht und für lange Haltbarkeit speziell fixiert. Je nach Ausmaß der Gewebeerschlaffung wählen wir bei Bedarf einen weiteren kurzen Schnitt hinter dem Ohr.

Thema: Gesichtsstraffung