Picosure – die effektive Art Tattoos und Permanent-Make-ups zu beseitigen

Tattoos sind meist für immer gedacht. Was aber, wenn sich die Einstellung dazu ändert? Entweder muss ein Tattoo aus beruflichen Gründen verschwinden, es ist über die Jahre unansehnlich geworden oder es passt nicht mehr zum aktuellen Lebensstil. Nicht selten entsprechen Tattoos nach dem Stechen nicht den Erwartungen oder ein bestehendes Tattoo soll eine Veränderung erhalten (sog. Cover-up). Für all diese Fälle müssen Teile des Tattoos oder sogar das gesamte Tattoo entfernt werden – und zwar effektiv und ohne Narben. Der Picosure bietet hierfür die passende Therapie.




Zur Vorbereitung für Cover-ups die ideale Lösung

Gerade für die geplante Umgestaltung eines Tattoos (Cover-up) ist es wichtig, die Farbpigmente sauber und narbenfrei zu entfernen, damit das neue Tattoo uneingeschränkt aufgebracht werden kann. Hierfür ist der Picosure die ideale Lösung.

Auch Permanent-Make-ups (PMU) fallen nicht immer wie erwartet aus, verändern sich mit der Zeit oder entsprechen nicht mehr der aktuellen Mode. Der Picosure erweist sich bei der gezielten Entfernung – auch im Bereich der hellen Farbtöne – als äußerst erfolgreich.

In den meisten Fällen werden für Tattooentfernungen sogenannte q-switched Laser eingesetzt. Hierfür sind in der Regel 10-15 Sitzungen oder sogar noch mehr nötig, wobei eine vollständige, ästhetisch zufrieden stellende Entfernung der Tattoos nicht garantiert ist, denn die meisten herkömmlichen Tattoolaser können Farben gar nicht oder nur sehr mangelhaft entfernen – und Narben sind dabei keine Seltenheit.

Modernste Pikosekundentechnik für Ihre Tattooentfernung – der Picosure

  • Turbo Boost für noch bessere Ergebnisse
  • Neue 532 nm Linse für die Farben Rot, Orange und Gelb – jetzt sind alle Farben gezielt behandelbar
  • Weniger Sitzungen als bisher
  • Weniger Risiko von Vernarbungen

Eine echte Revolution auf dem Lasermarkt stellt die Pikosekundentechnologie (Picosure®) dar, mit der Tattoos jeglicher Farbe sicherer, schmerzärmer und vor allem effektiver in weniger Sitzungen entfernt werden können.

Bei der Pikosekundentechnologie wird die Energie in einem ultrakurzen Impuls (eine Pikosekunde ist ein Billionstel einer Sekunde) auf die Farbpigmente gebündelt. Dadurch werden die Pigmente fein pulverisiert und somit kann der Abbau vom Körper effektiver und schneller vorgenommen werden. Zudem entwickelt sich durch den kurzen Impuls weniger Hitze in der Haut und dadurch werden Verbrennungen mit Narbenbildungen vermieden.

Vorher = links, nachher = rechts
©Cynosure | Jeweils vorher = links, nachher = rechts

Erster Picosure in Baden-Württemberg

Diese modernste Technik wird von Dr. Feise in Stuttgart mit dem ersten Picosure® in Baden-Württemberg angeboten. Die Wellenlänge 755 nm entfernt höchst effektiv die Farben Schwarz, Braun, Grau, Blau, Lila und Grün. Die zusätzliche Wellenlänge 532 nm ermöglicht nun sogar die Entfernung der Farben Rot, Orange und Gelb. Diese beiden Wellenlängen stehen in der Sophienklinik zur Verfügung. Dadurch besteht nun zum ersten Mal die Möglichkeit, alle Farben mit nur einem Laser effektiv zu entfernen – und das in deutlich weniger Sitzungen als bisher.

©Cynosure
©Cynosure

Picosure Focus – Hautverjüngung par excellence

Mit dem Picosure Laser lässt sich zudem eine ästhetische Hautverjüngung und Narbenbehandlungen meist ohne Ausfallzeiten erreichen. Bei allen bisherigen Lasersystemen muss oft mit einer Rötung und Schwellung für einige Zeit gerechnet werden. Ganz anders bei der Behandlung mit dem Picosure Focus: bereits am nächsten Tag sind in der Regel Rötungen und Schwellungen verschwunden. Pigmente werden erfolgreich beseitigt, Fältchen und Narben reduziert und das Hautbild verbessert sich merklich. Ebenso verzeichnet der Picosure sehr gute Ergebnisse bei der Behandlung des Melasma / Chloasma, einer Pigmentierungsstörung bei Frauen.

Der Picosure Focus wird in asiatischen Ländern, wo die Haut der Menschen sehr empfindlich ist, wie auch in den Vereinigten Staaten (z.B. New York City), wo Ausfallzeiten nach der Behandlung unerwünscht sind, mit großem Erfolg eingesetzt. Der Picosure ist von der Zulassungsbehörde FDA offiziell für Behandlung von Falten, Pigmentierungen, Aknenarben und natürlich Tattoos zugelassen.

Vorher-Nachher Fotos

Alle Bilder ©Cynosure