Gefäße im Körperbereich sog. Vesodilatation

Blutschwämme und Gefäßerweiterungen entfernen

Kleine rote Blutschwämmchen (sog. senile Angiome) am Körper sind gutartige Gefäßerweiterungen. Diese können in einer Sitzung mit dem Laser oder Blitzlicht entfernt werden. Der Gefäßanteil wird mittels Hitze selektiv verschlossen, die umliegende Haut wird dabei geschont.

Auf gleiche Weise können jegliche Gefäßerweiterungen am gesamten Körper (z.B. am Dekolleté oder unter der Brust) behandelt werden.